Home Die Klinik Aktuelles Ellwangen bekommt eine "Röhre"

Ellwangen bekommt eine "Röhre"

05.04.2017

 

An die St. Anna-Vinrgrund-Klinik Ellwangen zieht eine ambulante, radiologische Facharztpraxis. Der Verwaltungsrat der Kliniken Ostalb hat dem Praxis-Neubau (Baukosten rund 1 Mio. Euro) für die Radiologie zugestimmt.

 

Die Facharztpraxis wird in Kooperation von den Praxen Dr. Görner und Dr. Heuchemer und Partner betrieben, die bereits am Ostalb-klinikum und am Stauferklinikum Radiologie-Praxen betrieben.

 

Beschafft wird ein MRT (Magnetresonanzthomographiegerät), das den Ellwanger Standort zusätzlich stärken wird.

 

Lesen Sie weiter.